Peter Kühnlein ist tot

Peter Kühnlein

Pressesprecher des WLR-AK verstarb völlig unerwartet Plötzlich und unerwartet ist Peter Kühnlein im Alter von 50 Jahren am 6. August 2007 verstorben. Peter Kühnlein, der erst seit November 2006 dem Leitungsgremium des WLR-AK angehörte, hat in dieser kurzen Zeit viel für den WLR-AK getan. Durch sein Wissen über die deutsche Wehrtechnik, seine vielfältigen Kontakte, sein … weiterlesen …

WLR-AK Neuwahlen 2000

Andreas Knoll und Dieter Rügemer wurden wieder zu Sprechern des Arbeitskreises der Betriebsräte in Wehrtechnik, Luft- und Raumfahrt (WLR-Arbeitskreis) gewählt. Der WLR-Arbeitskreis ist ein unabhängiger Zusammenschluss von Betriebsräten, die weiteren Arbeitsplatzverlusten in ihren Firmen entgegenwirken wollen. Derzeit gehören 52 Betriebsratsgremien, die über 60.000 Arbeitnehmer vertreten, dem WLRArbeitskreis an.